Sonntag, 17. Mai 2015

Magic Letters - j wie jetzt


Beim neuen Magic Letters Thema möchte Paleica Fotos mit "jetzt"-Momenten. Aufnahmen, die in diesem Moment möglich waren und eine Minute, Stunde oder Woche später so nicht mehr zu zeigen wären.

Aber ist nicht alles in der Fotografie ein JETZT?

Denn alles verändert sich stetig. Wenn nicht das Motiv selbst, dann doch aber die Umgebung. Die Natur, das Wetter, das Licht … Und auch wir als Fotografen verändern uns. Wir lernen dazu und auch unsere Stimmung ist nicht immer gleich.
Wenn ich ein Motiv heute mit einer bestimmten Kameraeinstellung und aus einem bestimmten Winkel, mit einem bestimmten Objektiv fotografiere, weil ich es in diesem Augenblick genau so zeigen will, kann sich das in einem Tag oder sogar einer Stunde oder Minute schon wieder ändern, weil ich dann vielleicht eine ganz andere Intention habe, dieses Foto zu machen. 

Deshalb fand ich es viel spannender zu versuchen, das Thema bildlich darzustellen. Und das kam dabei raus:




Das JETZT ist eine Insel – umgeben von der Vergangenheit und der Zukunft.

Kommentare:

  1. wow, was für ein wundervoller beitrag, ich bin begeistert! danke dafür! super idee, wunderschön umgesetzt!!

    AntwortenLöschen
  2. Wow... klasse.
    Zum einem das Foto, was Dein gedanklichen Bild vom Jetzt perfekt wiederspiegelt und zum anderen, Dein Gedankenbild selbst.
    Es beschreibt das Jetzt wunderbar.

    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, Sonja. Freut mich sehr, dass dir mein Beitrag gefällt.

      Löschen
  3. Ja, genauso ist es, die Insel ist eine sehr gute Idee !

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schön, wäre sicher auch mal spannend das Motiv zu den verschiedenen Jahreszeiten zu fotografieren... Erinnert mich irgendwie an ne Mischung aus Harry Potter und Herr der Ringe, frag mich aber bitte nicht warum ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Okay, dann frag ich nicht. :D
      Das ist eigentlich eine gute Idee, die Insel zu verschiedenen Jahreszeiten zu fotografieren. Ich behalte das mal im Hinterkopf.

      Löschen
  5. Ich kann dir nur Recht geben: Die Photografie ist eine doppeldeutige Momentaufnahme: Das Bild an sich und unser "Handschrift", geprägt von Kameraeinstellungen etc.! Tiefgründige Gedanken deinerseits – toller Beitrag!

    LG
    Ronny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, Ronny. Freut mich, dass dir mein Beitrag gefällt.

      Löschen
  6. Hi Juna,

    die Insel ist wirklich eine tolle Idee und sieht auch auf dem Bild wirklich klasse aus. Aber noch besser gefällt mir dein Gedankengang dahinter, dass doch eigentlich jedes Foto das JETZT wiederspiegelt...

    Liebe Grüße
    Jörg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, Jörg. Schön, dass meine Gedankengänge und das Bild dazu solchen Zuspruch findet.

      Löschen
  7. Die Gedanken, die du dir zu "jetzt" gemacht hast, sind mir ähnlich auch durch den Kopf gegangen. Deine "Insel" ist eine tolle Idee um den Begriff bildlich umzusetzen.

    AntwortenLöschen